Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung   -   Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen   -   Liebe, Konflikte, Versöhnung und Einigung   -   Arbeit und Freizeit   -   Spiritualität, Sinn, Suche und Wege  -   hier:  28Tägl.Visionen
 

Zurück ] Home ] Weiter ]
 
   

 

 

Partnerschaft 

Wie geht das ? - 28
 

Tägliche Vision

 (auch Krafttiere) 

 

Was ist denn das schon wieder - eine tägliche 'Vision'?

Eine 'Vorstellung', ein  Bild - ich mache  mir von mir eine 'Vorstellung' und atme  sie konzentriert und ganz langsam ein - Stück für Stück - und spüre gleichzeitig,  wie es prickelnd, perlend und pulsierend  den ganzen Körper ausfüllt, wirkt, dass ich - immer mehr - 'so' bin!

Keine Ahnung, was das soll! 

Wollen wir mal eine aktuelle VISION von dir herausfinden. Wie es jetzt für dich gerade stimmen könnte. Sie darf sich jederzeit verändern - ganz oder auch nur in Teilbereichen. Gefühlsmäßig merkst du dann genau, ob es für dich noch stimmt, oder ob sich etwas verändern will.

Theorie-Gerede! - Fangen wir doch endlich an! 

Gut, machen wir!
Wenn du magst, kannst du
die Augen zufallen lassen. - Und nun erinnere dich an eine Situation,
in der du dich ganz wohl, entspannt, rund und weich gespürt hast, eins mit der Weit (vielleicht beim Tanzen usw.). Kennst du so eine Situation in deinem Leben?

Ja, habe ich. 

Gehe ganz in diese Erinnerung, in dieses Bild hinein - und lass dazu das Gefühl kommen, das damals dazu gehörte, spüre es wieder in deinem Körper - jetzt! Wie würdest du diesen 'Zustand' und das 'Körpergefühl' dazu ganz kurz bezeichnen?

Den Zustand als 'Liebe und Freude', das Körpergefühl als 'fließend und strahlend'  ('fließend' - spüre ich auf der Haut, das geht durch den ganzen Körper und 'strahlend' - das powert raus aus meinen Augen und meiner Brust - zu den anderen - verschenkend).

Zusammengefasst wäre das ?

"In Liebe und Freude fließend und strahlend!"

Was gehört noch dazu und ist sehr wichtig für dich - vielleicht willst du es noch mehr sein ?

"Lassend und loslassend!" 

Was gehört für dich noch dazu ?

"Ich bin weich, weit, offen und humorvoll!" 

Wie würdest du das spüren, den Bezug zu deiner inneren Quelle, deinem Kern, dem Punkt, aus dem deine Lebensenergie in dir entspringt? - Wie würdest du das als spürbare Bewegung bezeichnen?

"durchströmt" 
von der Energie der Erde, von unten nach oben;
von der Energie des Lichts, von oben nach unten;
und von 'in Liebe fließend', das ist meine innere Quelle, die mich durchsprudelt, jede Zelle und jedes Organ versorgt, mich innerlich unentwegt auf- und ausfüllt.  

Prima! - Um ganz offen sein zu können, brauchst du gleichzeitig auch einen 'inneren Schutz'. - Wie würdest du den als für dich spürbar bezeichnen?

Ganz  einfach: "geschützt" 
da ist dann alles drinnen: in meinem Baum; 
in einer Hülle von Licht;
eingehüllt von meiner Quelle 'in Liebe fließend';  
vielleicht auch eingehüllt von den Händen Gottes ...

Wenn du nun an deine 'unsichtbaren Helfer' denkst, z.B. an deine Krafttiere, könntest du auch sie ganz bewusst mit einbeziehen?

Aber natürlich! Andere haben da vielleicht Schutzengel oder auch Schutzgeister. Für mich sind das:
 
mein braun-schwarzer Bär zu meiner Rechten - 
  mein Helfer, mein Unterstützer, mein Symbol  - 
  für meine Kraft und meine Ausdauer,
  meine Geduld, meine Demut und meine Nachsicht, 
 
meine grün-schwarze, lachende Schlange zu meiner Linken - 
  meine Helferin, meine Unterstützerin, mein Symbol - 
  für meine Beweglichkeit, meine Kreativität und meinen Einfalls-
  reichtum, meine Vielfalt und mein Buntsein - und für meine
  Fähigkeit und Bereitschaft, ständig dazu zu lernen und mich
  wachsend zu verändern, so, dass ich mich immer wohler fühle,
  alleine und mit anderen zusammen,
 
mein glitzernder, quirliger Regenbogenfisch zu meinen Füßen - 
  mein Helfer, mein Unterstützer, mein Symbol - 
  für meine neugierige Verspieltheit - und meine Fähigkeit und
  Bereitschaft, mich auf Anderes, Fremdes, Bisher-so-nicht-
  vertrautes einzulassen, zu probieren und zu experimentieren 
  und ständig Neues zu entdecken, das ich bereichernd 
  in mein Leben herein und mit dazu holen kann  und
 
mein grau-weiß-schwarzer Adler über meinem Kopf - 
  mein Helfer, mein Unterstützer, mein Symbol - 
  für meine innere und äußere Klarheit und meinen Überblick, 
  für meinen Respekt vor mir selbst, vor Anderen und Anderem, 
  für meine Eigenkompetenz und meine Eigenverantwortung und 
  für meinen Humor und mein Lachen von Herzen.
 
Insgesamt würde ich da sagen: "Ich bin unterstützt!"

Und du spürst auch dein Verbunden-sein, dein In-Kontakt-sein? 

Unbedingt!  -  Mit mir - innen und außen,
mit anderen Menschen und
mit allem, was mich umgibt (Tiere, Pflanzen, Umwelt usw.)

Und was machst du mehr, 'forderst' du oder 'verschenkst' du ?

"Ich verschenke!"

Und was verschenkst du? Was ist dir besonders wichtig?

"Aufmerksamkeit und Respekt, Wohlwollen und Wohlgefallen, Freude, Beweglichkeit und Lachen!"

Aha - und wenn du das nun alles zusammenträgst, wie könnte dann deine VISION heißen, so wie sie heute eben für dich stimmt?

"In Liebe und Freude fließend und strahlend,
lassend und loslassend,
bin ich weich, weit, offen und humorvoll,
von Energie durchströmt und ausgefüllt, 
unterstützt von meinen Krafttieren, 
in Verbindung mit mir selbst und anderen Menschen, 
mit allem, was mich umgibt und in das ich eingebettet bin,
und verschenke Aufmerksamkeit und Respekt, Wohlwollen und Wohlgefallen, Freude, Beweglichkeit und Lachen!

Und wie fühlt sich das an, wenn du diese Vision konzentriert und langsam, laut sprichst und dabei 'einatmest'?

Erstaunlich gut - ja - sehr gut! 
Ich fühle mich so ganz, so rund, so angeschlossen - schwer auszudrücken
. - Schon toll!  Bei dieser täglichen VISION bleibe ich jetzt mal. Und wenn sie sich verändern will, wenn etwas dazukommen will oder etwas für mich momentan nicht mehr 'die' Bedeutung hat und deshalb wegbleiben kann, dann spüre ich das ja - dann darf sie sich verändern. 
Schön! - Das ist ein heiße
r Tipp: MEINE TÄGLICHE VISION!

 

_________________________________________________________________________________________________________
  
vorgestellt ab 20.02.10  (.08)      Finde deine tägliche Vision, die dich durch den Tag begleitet und Wegweiser sein wird für dein weiteres Leben, deine weitere Entwicklung. "Ich lebe jetzt, in diesem Augenblick!" Das ist wichtig.  - Und wie kann und will ich dieses Jetzt noch intensiver ausgestalten, mein Morgen leben? 

vorgestellt ab 20.02.13  (10)   +  ALLTAG / Thema der Woche 20.03.10  (14.08.04)    Was ist eine 'tägliche Vision', wie lässt sie sich ganz individuell finden? - Und wenn sie gefunden ist und wirklich 1 x,  3 x, 5 x am Tag möglichst laut gesprochen oder zumindest geflüstert wird - ganz oder auch nur in Teilen - dann beginnt sie genau diese 'gewünschten' Wirkungen zu zeigen bzw. zu verstärken. Erstaunlich - aber zuverlässig! - Ein Versuch, vielleicht über einen Probezeitraum von zwei Monaten, kostet ein wenig persönlichen Einsatz, kann sich aber ungemein lohnen! 

siehe auch:   Helfer  

                    ALLTAG / Ziel-Sätze 

                    MOSAIK / Partnerschaft (8-Hilfe!...)       MOSAIK / Visionen 

 

zur Hauptseite 'Partnerschaft' 

    

 

 

Zurück ] Home ] Weiter ]

   >>  INHALT  >>

 
Begegnungen

 
Freude für dich!

 
Kl.Sammlung

      

Partnerschaft 

Überraschungs-Ei

Wilde Blumen

 

© Copyright:    Gerhard Salger, 81377 München                            
 
    Email: g_salger[ät]alltagalschance.de      Internet:  www.abcgs.de 
 
(So kann die Email-Adresse im Internett nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)