Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung   -   Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen   -   Liebe, Konflikte, Versöhnung und Einigung   -   Arbeit und Freizeit   -   Spiritualität, Sinn, Suche und Wege  -   hier:  08Erkennen-und-
 

Zurück ] Home ] Weiter ]
 
   

 

Freude für dich ! 

Freude in BALANCE - 08

  

Erkennen und Genießen

 

FREUDE  macht  schön  !
FREUDE  macht  gesund !
FREUDE  macht  FREUDE !

 

So nach der Devise: "Wer ist der Täter?"

Ja, genau! - Oder "Wo ist da die Freude?" - oder  "Was ist 'jetzt' an dieser Situation, am Partner, am anderen erfreulich?"

Weil - jede Situation hat ja "beide" Seiten gleichzeitig! - Hellere und dunklere - was mir Freude macht - und auch, was mir weniger Freude macht!

Ganz wichtig ist es, immer und in jeder Situation, auch nach dem helleren Anteil, nach dem jetzt auch Erfreulichen zu fragen - und diesen Anteil 

wahrzunehmen (zu spüren!),
anzuerkennen (mir selbst - und auch dem Partner oder Anderen gegenüber das lobend auszusprechen),
zu genießen (mir Zeit zu nehmen und zu lassen - und die Ruhe dazu, die Freude zu spüren und in ihr zu verweilen),
zu fördern (zu erkennen, das ist die Richtung - der Weg, wo Freude immer mehr und immer intensiver wird) und
zu gestalten dadurch, dass ich herausfinden: 
Was will ich tun / was will ich weiter entwickeln - 
in meinem Denken und Verhalten,
in meinem Gestalten und Handeln -
'ich' - in 'eigener' Zuständigkeit - 
damit die Freude immer mehr wird? - Alleine, mit meinem Partner und mit anderen zusammen!

Da macht dann z.B. sogar ein Krankenhaus-Aufenthalt Freude, weil ich dort die Ruhe finde - und das ist auch eine Freude - über meinen momentanen Standort im Leben nachzudenken, wenn ich mir möglicherweise vorher dazu die Zeit nicht gegönnt habe. Über die Freuden, die ich schon lebe, über solche, die noch intensiver gelebt werden könnten - und auch über weitere, die noch entdeckt und dann vielleicht auch in den Alltag hereingeholt werden könnten. 
Jetzt kann ich plötzlich die Notwendigkeiten und auch die Chancen erkennen, noch besser für meine Freude und mein Mich-wohl-fühlen zu sorgen !

Oder - du kannst auch erkennen - z.B. in einer Streit-Situation mit deinem Partner: Wie schön es doch ist, dass er da ist - und wie viele gute und schöne Seiten dein Partner hat - und wie viel Freude dir das schon gemacht hat und noch machen kann. Und - dass es dein Partner jetzt wirklich so gut macht, wie er es im Moment kann!

Und jetzt kann ich mich darüber freuen, statt weiter zu streiten - und mich gleichzeitig fragen: Was kann ich 'in eigener Kompetenz' tun, um deine Freude - und damit letztlich natürlich meine Freude - mehr werden zu lassen?

Oder - du kannst auch, wenn du dich mies fühlst, vielleicht von Schmerzen geplagt bist, vielleicht unter dem Alleinsein leidest - usw., usw. -, dich fragen, wie viel Helles und Schönes dir sogar in dieser Situation zur Verfügung steht (Wohnen, Essen, Schlafen, Natur, Gesundheit, Freunde, Arbeit, Tiere, Pflanzen, Mitmenschen, die dir zuhören und dir ein freundliches Wort schenken, Menschen, die du um Hilfe und Unterstützung bitten kannst usw.) und dir dann überlegen, wie du diese hellen Seiten zu deiner Freude immer mehr verstärken und damit deine Freude immer mehr leben und genießen kannst. 

Denn Freude will nicht nur da sein - und immer mehr werden dürfen, sondern sie will auch die Hinwendung, die Zeit, die Muse, gespürt und beachtet - und damit genossen zu werden ! 

Klar!
Was hilft das schönste Essen, wenn ich es mir selbst nicht gönne? 
"Gönnen" heißt in diesem Fall 'mit Genuss verspeisen':
Mit Zeit - langsam und bedächtig!
Mit zugewendeter Aufmerksamkeit!
Mit allen Sinnen: Mit Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Spüren! -
Jetzt!

Freude und Erfreuliches erkennen, genießen und weiter fördern - macht also immer mehr Freude! 
Eigentlich so einfach - und doch ganz schön schwierig! 

 

siehe auch:   MOSAIK / Erkenntnis  

vorgestellt ab 20.02.11      Jede Situation hat "beide" Seiten gleichzeitig, hellere, die Freude machen und gut tun - und dunklere, die belasten. In welche Richtung strebe ich, welche Seite kommt in meinem Leben mehr vor? Jetzt!

 

zur Hauptseite 'Freude für dich' 

  

 

 

Zurück ] Home ] Weiter ]

   >>  INHALT  >>

 
Begegnungen

 
Freude für dich!

 
Kl.Sammlung

      

Partnerschaft 

Überraschungs-Ei

Wilde Blumen

 

© Copyright:    Gerhard Salger, 81377 München                            
 
    Email: g_salger[ät]alltagalschance.de      Internet:  www.abcgs.de 
 
(So kann die Email-Adresse im Internett nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)